Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen.
Es gilt, den Gästen einen guten Ort anzubieten und ihnen so lange Sicherheit und liebevollen Halt zu geben, bis sie ihren Weg selbst gehen können.
Prekop/Schweizer

 

 

 

 

 

Am 12. und 13. Mai haben wieder 8 Schülerinnen und Schüler unserer Schule den KET abgelegt.  Diese Prüfung wird von der Universität Cambridge durchgeführt und  besteht aus drei Teilen:

 Reading, and Writing, Listening und Speaking.

 Carmen Mitterer, Viktoria Rotheneder, Lisa Schober, Leonie Tasch, Simon Binder, Max Kühn, Stefan Lerchner und Christian Stöger haben sich dieser ersten großen Prüfung  gestellt.
Wir erwarten mit großer Spannung die Ergebnisse, die wir Ende Juni erfahren werden.

"Salve Caesar" hieß es am 20. Mai für die 2. Klassen. Im Rahmen eines Römer-Workshops erzählten zwei Archäologen aus dem Leben der Römer. In 13. Stationen konnten die Schüler unter anderem mit einem Federkiel schreiben, mit Ton Schmuck gestalten, lateinische Schrift üben, mit römischen Zahlen rechnen und vieles mehr. Natürlich konnten sie sich als Sklaven, Legionäre oder Römer verkleiden. Highlight zum Schluss war sicherlich auch ein Rollenspiel, bei dem nicht gesprochen werden durfte. Nur Gesten waren erlaubt, eine Herausforderung für alle Schauspieler (Schüler).
Danach waren sich alle Schüler einig: zwei lehrreiche, aber auch vergnügliche Stunden!

20160510_123728
20160510_124105
20160510_124244
20160510_124317
20160510_124325
20160510_124340
20160510_124404
20160510_124443
20160510_124459
20160510_124519
20160510_124524
20160510_124551
20160510_124603
20160510_124631
20160510_124831
20160510_125230
20160510_125312
01/17 
start stop bwd fwd

Am 28.04 besuchten die Mädchen der 3. Klassen der NMS Alland das weltweit agierende Unternehmen Knorr Bremse in Mödling. (Jede zweite Lok fährt mit einer Knorr Bremse!)

Unsere „Mädchen“ hatten die Gelegenheit im Rahmen des „Girls Days“ einen hoch informativen und kurzweiligen Rundgang durch das Werk zu erleben. Hier gilt vor allem unser Dank ihren engagierten Lehrlingsbeauftragten.  

Die Mädchen hatten auch die Gelegenheit zu einem regen Gedankenaustausch mit vier Mentorinnen der Firma. Dies fand in einem gemütlichen Rahmen bei Brötchen und Getränken statt.  Den Mentorinnen gelang es nicht nur das Interesse für technische Berufe zu wecken sondern auch die vorhandene Scheu vor einem hochinnovativen Industriebetrieb zu schmälern.

IMG_0899
IMG_0900
IMG_0901
IMG_0902
IMG_0903
IMG_0904
IMG_0905
IMG_0906
IMG_0907
IMG_0908
IMG_0910
IMG_0911
IMG_0913
IMG_0915
01/14 
start stop bwd fwd

Die Gruppe der 3. und 4. Klassen tanzte bei der M. T. B. Gala am 10.5.2016 im Festspielhaus in St. Pölten.

DSC_1102
DSC_1104
DSC_1105
DSC_1107
DSC_1108
DSC_1111
IMG_2622
IMG_2629
1/8 
start stop bwd fwd

Am 13. Und 14. April besuchte der gebürtige Australier Liam Poole die NNÖMS Alland und stellte den ersten Kontakt zu den Jugendlichen her. Er wird auch auf der Sprach/Sportwoche in Wagrain dabei sein unsere Viertklässler  als Native Speaker betreuen.  Innerhalb von vier Unterrichtsstunden erzählte er in lockerer Art und Weise Interessantes über seinen Heimatkontinent und versuchte sie mit Kommunikationsspielen zum Reden zu animieren. Fazit: Auf die Sprach/Sportwoche im Juni freuen sich schon alle!

   
© NNÖMS Alland